Preloader

Verkehrsregeln fürs E-Bike

E-Bike & Pedelec
29.05.2012 - von SN

Niemand weiß so richtig, an welche Regeln und Gesetze man sich mit einem E-Bike oder Pedelec halten muss. Dennoch sind Verkehrsregeln und Gesetze ein heikles Thema, wenn es um Elektromobilität geht. Hier wird zur Zeit vielerorts über Helmpflicht, Geschwindigkeiten, Führerscheine und Regeln diskutiert.

In unserer Rubrik Regeln & Gesetze kann sich jeder übersichtlich zu Verkehrsregeln und Gesetzen informieren. Ein paar Auszüge schon einmal vorab: Helmpflicht gilt für alles, was mit elektrischer Unterstützung schneller als 20 km/h fahren kann. Ein Pedelec, das elektrisch schneller als 25 km/h fahren kann, gilt als MoFa (Leichtkraftrad) und benötigt ein Versicherungskennzeichen und somit auch eine Versicherung. Diese Versicherungen sollten in jedem Fall auch einen Diebstahlschutz beinhalten, denn ein Pedelec lässt sich zwar genauso leicht klauen wie ein herkömmliches Rad, es tut dem Geldbeutel jedoch wesentlich mehr weh. Passende Versicherungen findet man in unserer Rubrik Versicherungen. Sicher ist sicher.

Zurück
Allgemein
  • Modelljahr
  • Preis UVP
  • Kategorie
  • Rahmen
  • Typ
  • Gewicht
Antrieb
  • Gewicht
  • Akku
  • Akku Position
  • Motor
  • Motor Modell
  • Schaltung
Ausstattung
  • Federung
  • Rekuperation
  • Anfahrhilfe
  • Bremsen
  • Gepäckträger

Sie sollten sich für unseren Newsletter anmelden!

Jede Woche ein Update! E-Bikes, Elektroautos, News

Greenfinder legt großen Wert auf Datenschutzbestimmungen. Wir werden Ihre E-Mail Adresse nicht weitergeben und senden keine Spam-Mails.