Preloader

7. Gewicht

Ein E-Bike ist aufgrund von Motor und Akku schwerer als ein herkömmliches Fahrrad.

Zum Gewicht eines klassischen Fahrrades, was im Wesentlichen von Material und Ausstattung abhängig ist, kommen insbesondere der Motor und der Akku. Diese Kombination bedeutet in vielen Fällen um die 6-10 kg Zusatzgewicht.

Schwerere Motoren und Akkus gehen oftmals mit mehr Leistung und größerer Reichweite einher. Hohes Gewicht ist folglich nicht unbedingt negativ. Im Fahrbetrieb ist das Gewicht für viele Nutzer relativ unbedeutend. Dies ändert sich sobald das Rad häufiger in den Keller getragen oder in der Bahn transportiert werden soll. Bei langen Touren, großen Steigungen und im sportlichen Einsatz kann ein hohes Gewicht ebenfalls hinderlich sein. Zu beachten ist das Gewicht auch, wenn man das E-Bike auf einem Fahrradträger am Auto transportieren möchte, da die meisten Träger nur auf herkömmliche Fahrräder ausgelegt sind.

Ein durchschnittliches E-Bike wiegt 24,1 kg. Räder unter 22 kg gelten als leicht, Räder über 26 kg als schwer. Die Hälfte aller Modelle liegt dazwischen.

Schnelle Elektroräder (S-Klasse) sind mit einem Durchschnittsgewicht von 23,5 kg etwas leichter als E-Bikes insgesamt.

Das Gewicht von E-Bikes der Kategorie City (24,8 kg im Schnitt) und der Kategorie Trekking (23,6 kg im Schnitt) liegt naturgemäß höher als bei E-MTBs mit durchschnittlich 21,4 kg. Grund neben tendenziell leichteren Materialien ist die Ausstattung mit Licht, Gepäckträger, Schutzblechen, etc. Auch Komfortelemente wie Federgabel oder breite Reifen spielen beim Gewicht eine nicht unwesentliche Rolle und machen E-MTBs schwerer als Elektrobikes der Kategorie Sport (20,5 kg).

Kompakt- und Falträder mit Elektroantrieb sind mit durchschnittlichen 21,8 kg nicht zuletzt aufgrund ihrer Größe entsprechend leichter. Trotzdem  wiegt ein Viertel aller Kompakträder noch über 23,8 kg.

Mit 20,5 kg im Schnitt sind Sporträder am leichtesten, Lastenräder mit 38,7 kg mit Abstand am schwersten. Dazwischen liegen E-Bikes der Kategorie Lifestyle (25,5 kg) und Spezial (29,6 kg).

  • [1] n = 3.560 (alle Modelle mit Gewichtsangaben)
Allgemein
  • Modelljahr
  • Preis UVP
  • Kategorie
  • Rahmen
  • Typ
  • Gewicht
Antrieb
  • Gewicht
  • Akku
  • Akku Position
  • Motor
  • Motor Modell
  • Schaltung
Ausstattung
  • Federung
  • Rekuperation
  • Anfahrhilfe
  • Bremsen
  • Gepäckträger

Sie sollten sich für unseren Newsletter anmelden!

Jede Woche ein Update! E-Bikes, Elektroautos, News

Greenfinder legt großen Wert auf Datenschutzbestimmungen. Wir werden Ihre E-Mail Adresse nicht weitergeben und senden keine Spam-Mails.