Preloader

DAS ENDE FÜR BASTLER UND TÜFTLER: VERÄNDERTE NORM SOLL MANUPULATION STOPPEN

Technologie
11.04.2019 - von Hanna Bugiel

Im Mai 2019 soll eine neue EU-Listung aller Normen und Veränderungen, die zur Maschinenrichtlinie gehören, veröffentlicht werden. Das Tuning von E-Bikes soll gestoppt werden, denn Hersteller müssen sich laut EU dann besser um die Manipulationssicherheit kümmern.

Im Mai 2019 soll eine neue EU-Listung aller Normen und Veränderungen, die zur Maschinenrichtlinie gehören, veröffentlicht werden. Das Tuning von E-Bikes soll gestoppt werden, denn Hersteller müssen sich laut EU dann besser um die Manipulationssicherheit kümmern. Bisher war es quasi jedem ohne große Hürden möglich, die Geschwindigkeit seines E-Bikes selbst in seinem Hobbykeller anzupassen. Legal ist diese Manipulation nicht. Der Verkauf von Tuning-Sets jedoch schon, solange ein Hinweis beigefügt ist, dass das E-Bike danach nicht mehr im Straßenverkehr zugelassen ist.

Aber wen reizt es denn nicht, mit seinem Fahrrad mal eben ganz einfach auf der Straße auf 40, 50 oder 60km/h zu beschleunigen?

Schätzungsweise ist jedes dritte E-Bike getunt, was nicht nur Spaß sondern auch jede Menge rechtliche und gefährliche Folgen mit sich bringt. Wer mit seinem E-Bike schneller als 25km/h fahren kann, besitzt rechtlich kein Fahrrad mehr, sondern ein Kraftfahrzeug. Ein solches hat zum einen schon gar nichts mehr auf einem Fahrradweg zu suchen, zum anderen darf es ohne Fahrerlaubnis und Versicherung nicht im Straßenverkehr gefahren werden.

Da E-Bikes für eine Geschwindigkeit von 25km/h ausgelegt sind, können sowohl Lenker als auch der Rahmen des Fahrrads den getunten Geschwindigkeiten auf Dauer nicht standhalten. Noch gefährlicher wird es in Situationen mit anderen Verkehrsteilnehmern. Die Geschwindigkeit eines frisierten E-Bikes wird viel geringer eingeschätzt, da sie auf den ersten Blick aussehen wie ein normales Fahrrad. Die Zahl der E-Bike Unfälle ist (unter anderem durch Tuning!) im letzten Jahr auf 54% angestiegen.

Ab Juli 2019 sollen die ersten E-Bike-Motoren auf den Markt kommen, die nicht mehr manipulierbar sind. Es ist jedoch wohl nur eine Frage der Zeit, bis sich erfahrene Tuner auch an diesen Motoren zu schaffen machen…

Zurück
Allgemein
  • Modelljahr
  • Preis UVP
  • Kategorie
  • Rahmen
  • Typ
  • Gewicht
Antrieb
  • Gewicht
  • Akku
  • Akku Position
  • Motor
  • Motor Modell
  • Schaltung
Ausstattung
  • Federung
  • Rekuperation
  • Anfahrhilfe
  • Bremsen
  • Gepäckträger

Sie sollten sich für unseren Newsletter anmelden!

Jede Woche ein Update! E-Bikes, Elektroautos, News

Greenfinder legt großen Wert auf Datenschutzbestimmungen. Wir werden Ihre E-Mail Adresse nicht weitergeben und senden keine Spam-Mails.