Preloader

Versicherungsvergleich für E-Bike und Pedelec

Die Auswahl wird immer größer: Versicherungen haben das Geschäft mit den Schutzbriefen für E-Bike und Pedelec entdeckt und damit liegen sie goldrichtig. E-Bikes und Pedelecs sind wertvoll, doch ein Schloss schützt das Traumbike nicht wirklich. Eine Diebstahlversicherung ist daher empfehlenswert. Wir haben ein paar Versicherungen für Sie zusammengetragen. Für uns ist es nicht wichtig, welchen Anbieter Sie wählen. Unten finden Sie ein paar Infos zu den bekanntesten E-Bike Versicherer.

Pedelec Versicherung von ENRA

Bisher einzigartig in Deutschland: ein Pick-Up-Service für Pannen unterwegs.

Versicherungsmodelle: „Diebstahlschutz“ schützt bei Diebstahl, Teildiebstahl und Vandalismus. Die „Rundumschutzversicherung“ beinhaltet zusätzlich Total-, Unfall-, Sturz- oder Pannenschäden und alle Garantiefälle, Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler. Räder können bis zu einem Kaufpreis (inkl. Sicherheitsschloss und fest montierter Zubehörteile) von 6.000 €  versichert werden, in Einzelfällen sogar bis 8.000 €

Pedelec Versicherungen von Assona

Versicherungsmodelle: Das „Diebstahl-Kit“ schützt vor Fahrraddiebstahl, Teilediebstahl und Vandalismus. Das „Elektro-Reparatur-Kit“ haftet bei Unfallschäden, Fall- oder Sturzschäden, Verschleiß, Schäden durch falsche Handhabung, Selbstverursachte Schäden, Elektronikschäden, Feuchtigkeitsschäden, Material- und Produktionsfehler. Der „Rundum-Schutz“ vereint optimal die Leistungen von Diebstahl- und Reparatur-Kit.

Pedelec Versicherungen von Schutzklick

Pedelec-Versicherung: Schnelle Reparatur im Schadensfall, Kostenloser Kundenservice, Schutz vor Raub und Diebstahl, Keine Selbstbeteiligung.

Pedelec Versicherungen von Wertgarantie

„Fahrraddiebstahlversicherung“ gegen Diebstahl oder „Reparaturkostenschutz“, der bei Unfallschäden oder Sturzschäden schützt. Die „E-Bike-Versicherung“ schützt bei Akku- und Motorschäden.

Bedingungen für E-Bike und Pedelec Versicherungen

Die Versicherungen haften nur, wenn das Pedelec sachgemäß angeschlossen wird – und das mit einem hochwertigen Fahrradschloss.

Manche Versicherungen verlangen Schlösser vorgegebener Hersteller und Beschaffenheit, die gemäß einer entsprechenden Sicherheitsstufe und VDS geprüft sind. Wichtig: Fahrrad im Freien immer an einem fest im Boden verankerten Gegenstand anschließen. Dokumente zu dem versicherten Rad, aus denen der Hersteller, die Marke und die Rahmennummer hervorgehen, sollten stets zur Verfügung sein.

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Pedelec und E-Bike

Außerdem wird eine polizeiliche Codierung empfohlen, die in die bundesweite Fahndungsdatei der Polizei aufgenommen wird. Mit dem zusätzlichen Code können Name und Adresse des Eigentümers nicht nur von der Polizei, sondern auch von Fundämtern entschlüsselt werden. Die Aufklärungsraten liegen leider weit unter 10%, aber wer würde sich nicht freuen, zu diesen 10% zu gehören.

Allgemein
  • Modelljahr
  • Preis UVP
  • Kategorie
  • Rahmen
  • Typ
  • Gewicht
Antrieb
  • Gewicht
  • Akku
  • Akku Position
  • Motor
  • Motor Modell
  • Schaltung
Ausstattung
  • Federung
  • Rekuperation
  • Anfahrhilfe
  • Bremsen
  • Gepäckträger

Sie sollten sich für unseren Newsletter anmelden!

Jede Woche ein Update! E-Bikes, Elektroautos, News

Greenfinder legt großen Wert auf Datenschutzbestimmungen. Wir werden Ihre E-Mail Adresse nicht weitergeben und senden keine Spam-Mails.